Seite zu den Themen Fahrer, Lkw Fahrer, Fahrer Stellenangebot, Fahrerjob Job Stellenangebot Arbeit, Stellenangebot Fahrer, Fahrer Hamburg, Fahrer München, Fahrer Köln und Fahrer Stellengesuch. Hier könnte Ihre Anzeige erscheinen. Jetzt Werbung buchen. Anzeige | Werbung
   Startseite   |   Girokonto   |   Onlinekredite   |   Linktausch Favoriten   |   Kontakt - Impressum - Datenschutz   
::: Transport Info :::
» Speditionen- Spediteure
» Versand
» Transportberufe
» Transportmittel

::: Newsletter :::


::: Partnerseiten :::

Kredit
Spenden helfen!


::: Anzeigen :::

 

::: Lkw Fahrer Stellenangebot Fahrerjob Job Arbeit Lkwfahrer :::

Der Beruf Fahrer - Information schafft Vorsprung. Der Beruf Fahrer - Information schafft Vorsprung.

Wissenswertes zur Arbeit als Fahrer

Job, Arbeit, Beruf und Karriere und die damit verbundene Stellensuche gehören zum Thema Nr.1 der heutigen Zeit.

Freiheit, kein Chef, der einen kontrollieren kann, und Countrymusic hören, so stellen sich die meisten den Job als Berufskraftfahrer ( Lkw-Fahrer ) vor. Dieser Wunsch beflügelt viele, sich bei Transportunternehmen zu bewerben.

Seite zu den Themen Fahrer, Lkw Fahrer, Fahrer Stellenangebot, Fahrerjob Job Stellenangebot Arbeit, Stellenangebot Fahrer, Fahrer Hamburg, Fahrer München, Fahrer Köln und Fahrer Stellengesuch.
 
 

Aber im Bereich Berufskraftfahrer sind die Stellenangebote sehr spärlich und damit die Konkurrenz auf dem deutschen Arbeitsmarkt für Lkw-Fahrer recht groß. Größere Chancen hat man bei einer Bewerbung für einen Fahrer- Job im Ausland.

Was man bedenken sollte. Der Job als Lkw-Fahrer

Die Tätigkeit eines Berufskraftfahrers ( Lkw-Fahrer ) ist kein Zuckerschlecken, denn auch diese berufliche Tätigkeit erfordert ein hohes Maß an Fachwissen. Der Fahrerjob ist mitunter körperlich sehr anstrengend. 

Lkw-Fahrer zu sein bedeutet keineswegs, nur mal schnell irgend etwas von A nach B zu bringen. Als Berufskraftfahrer müssen Sie mit vielen gesetzlichen Gegebenheiten, insbesondere den unendlichen Zusatzverordnungen der StVO ( Straßenverkehrs Ordnung ) vertraut sein. Zudem kommen noch jede Menge spezifischer Anforderungen des Arbeitgebers eines Fahrers hinzu. Nicht zuletzt muss der Stress erwähnt werden, die dieser Beruf als Kraftfahrer mit sich bringt. Meist existiert ein sehr straffer Terminplan, der vom Lkw-Fahrer eingehalten werden muss und ständig ruft der Disponent an und fordert Informationen ab. 

Bevor Sie sich auf Stellensuche begeben und sich bewerben, sollten Sie sich im Klaren darüber sein, ob Sie den hohen Anforderungen gerecht werden, die der Job als Lkw-Fahrer mit sich bringt. Wenn Sie die stressige Tätigkeit unter Termindruck nicht abschreckt und Sie das körperlich schwerere Arbeiten gewohnt sind, können Sie durchaus auch viel Spaß bei diesem Beruf als Fahrer haben. Es macht vielen Freude, jeden Tag neue Gegenden und Leute kennen zu lernen und man hat als Berufskraftfahrer sicherlich mehr Freiheit als in anderen Berufen.

Die Arbeitsbedingungen. Arbeitsbedingungen Lkw-Fahrer

Leider sind in der heutigen Zeit die Arbeitsbedingungen für Lkw-Fahrer gegenüber früheren Zeiten viel schlechter geworden. Der enorme Konkurrenz- und Preisdruck veranlasst viele Transportunternehmen an der falschen Stelle zu sparen. Dies wirkt sich vor allen in Bereichen wie Lenkzeiten und Ruhezeiten für Berufskraftfahrer aus. Im nationalen und internationalen Fernverkehr kommen Sie als Lkw-Fahrer oft wochenlang nicht nach Hause.

Unser Tipp zur Bewerbung. Unser Tipp zur Bewerbung als Fahrer

Informieren Sie sich ausreichend über das Unternehmen, bevor Sie sich als Fahrer bei diesem bewerben. Egal ob Taxifahrer, Busfahrer, Gabelstaplerfahrer, Kurierfahrer oder Pizzafahrer, studieren Sie möglichst genau Stellenangebote und das beschriebene Jobprofil. Es gibt sehr große Unterschiede vor allen in Sachen Arbeitszeit, Arbeitsentgelt und Spesensätzen unter den Fahrerjobs. 

Nur wenige Speditionen bezahlen nach Tarif bzw. Manteltarifvertrag. Beachten Sie auch, ob in dem Unternehmen, in dem Sie Ihre Bewerbung abgeben, die Sozialvorschriften eingehalten werden. Oft schafft man den Einstieg in den Beruf Fahrer über einen 400 Euro Job ( Minijob ) oder als Nebenjob. Finden Sie ein Arbeitsangebot in einem Jobcenter, einer Jobbörse bzw. Jobnetzwerk, dann prüfen Sie zunächst das Stellenangebot. Viele Firmen und Speditionen versuchen gerade während der Urlaubszeit, sich einen Fahrer beziehungsweise Ersatzfahrer für Transportdienste zu mieten. Wenn Ihnen die Arbeit als selbständiger Fahrer liegt, könnten Sie hier eine berufliche Perspektive suchen. Inzwischen existieren auch Agenturen für Fahrervermietung. Diese bieten ihren Service im Bereich Fahrzeugüberführung, Lkw-Fahrer für Speditionen, Pkw-Fahrer als Chauffeur oder für Mietwagen und viele andere Spezialisierungen an. Auch hier lassen sich Stellenangebote für einen Job als Fahrer finden, für den Sie sich bewerben können.

Wo bewerben? Wo als Fahrer bewerben?

Die besten Aussichten bei der Jobsuche als Fahrer in Deutschland haben Sie in Großstädten wie z.B. Berlin, Hamburg, Bremen, München, Düsseldorf oder Stuttgart. Ortsungebundene erzielen in den benachbarten Ländern Schweiz, Österreich, Niederlande, Dänemark, Belgien und Frankreich oft größere Erfolge bei der Suche nach einem Fahrerjob. 

Vorsicht vor schlechten Angeboten! Tipps zur Bewerbung als Fahrer

Besondere Vorsicht bei der Stellensuche ist bei Arbeitnehmerüberlassungen geboten. Bei einer Online-Job-Suche fahren Sie oft am besten mit der Angabe Ihrer besonderen Qualifikationen oder Interessen. Sinnvolle Suchbegriffe bei der Jobsuche sind beispielsweise: Fahrer 7,5t, Pizza Fahrer, Fahrer Kl.3, Kurierfahrer, Busfahrer, Cheffahrer, Staplerfahrer, Chauffeur oder Taxifahrer. Beachten Sie bei den Stellenangeboten unbedingt die Hinweise zur Bewerbung. Wenn Sie bereits als Fahrer gearbeitet haben, sollten Sie das in jedem Fall angeben. Oft ist es auch sinnvoll, zu erwähnen, in welcher Spedition Sie als Fahrer gearbeitet haben bzw. in welcher Tätigkeit als Fahrer ( z.B. Paketdienst, Fahrer in einer Fahrervermietung oder Servicefahrer ).

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte den Linkbereich dieser Seite.

Redaktioneller Hinweis. Hinweis: Weitere Themen aus dem Bereich Transport und Verkehr wie Bewerbung als Fahrer ( Bewerbungsschreiben ), Arbeitszeugnis und Autovermietung werden zur Zeit redaktionell überarbeitet. Wollen Sie über den Start dieser neuen Seiten informiert werden, tragen Sie sich bitte in unseren Newsletter ein.

 

Wissenswertes über Kurier und Kurierdienste Wissenswertes über Kurier und Kurierdienste:

Wissenswertes über Kurier und Kurierdienste.
Transporte & Co. Tipps Übersicht:

Transporte & Co. Tipps Übersicht Thema Kurier & Kurierdienst
Transporte & Co. Tipps Übersicht Internationale Transporte & Speditionen
Transporte & Co. Tipps Übersicht Expressversand & Eilversand
Transporte & Co. Tipps Übersicht Transportschaden & Verlust
Transporte & Co. Tipps Übersicht Transportauftrag gesucht?
Transporte & Co. Tipps Übersicht Gitterbox - Gitterboxpalette
Transporte & Co. Tipps Übersicht Bahntransport - Transport per Güterzug
Transporte & Co. Tipps Übersicht Umzugskarton & Umzugskiste
Transporte & Co. Tipps Übersicht Job & Arbeit als Staplerfahrer
Transporte & Co. Tipps Übersicht Lagerarbeiter - Bewerbung & Beruf
Transporte & Co. Tipps Übersicht Information Flurförderzeuge
Transporte & Co. Tipps Übersicht Kurierfahrer, Botenfahrer & Paketfahrer



» Startseite «


Mehr Pagerank, Homepage bekannt machen und mehr Besucher! Google Pagerank Service, Link Exchange, free Seo Services, More Website Traffic and Seo Webmaster Tool!Pagerank Control Image




KrankenpflegeGebrauchtwagenKreditGeld verdienen
PartnerprogrammGeldanlagenGirokontoVertrieb
SolarenergieHandys & Co.Arbeit» Link anmelden «Kontrollbild


Datum: